Wer sind wir?

 

Mantrasingen, Yoga und die Liebe zur Musik verbindet uns und hat unsere Wege im Sommer 2017 in Leipzig zusammengeführt. Wir sind Samara, Sonja und Jörn.

 

Wie wir uns gefunden haben...

 

2006 erfuhr Samara zum ersten Mal die kraftvolle, heilsame Energie der Mantras und seitdem ist das Mantrasingen ein wichtiger Teil ihres Lebens. Mit großer Freude und Hingabe etablierte sie in Leipzig eine offene Mantragruppe. 2016 erfüllte sie sich schließlich den Wunsch, sich noch tiefer mit dem Thema zu befassen und absolvierte eine Mantraausbildung bei Gita Delvenakiotis in Berlin.

 

In der Leipziger Mantragruppe haben wir drei uns kennengelernt - und neben Sympathie viele Gemeinsamkeiten entdeckt: Sonja und Jörn sind wie Samara ausgebildete Yogalehrer. Alle drei haben seit ihrer Kindheit viel Berührung mit Musik in den verschiedensten Musikrichtungen. Alle drei lieben die befreiende und herzöffnende Wirkung des Kirtansingens. Alle drei hegten seit langem den Wunsch, diesen Weg des Yoga mit anderen regelmäßig zu praktizieren und die schönen Erfahrungen zu teilen. Alle drei singen hin und wieder hingebungsvoll im Fußballstadion und fühlen sich von gutem Essen magisch angezogen ;-)

 

Aus diesen Gemeinsamkeiten musste einfach etwas gemacht werden!! Die Entscheidung fiel bei einer (ungeplanten, aber symbolhaften) Begegnung im Konzert von Krishna Das im Sommer 2017: Ohne Eile, mit Muße und Liebe darf seither das Projekt "Mantrasingen Leipzig" = "MELEM" wachsen.

 

Du bist herzlich eingeladen.

 

Wir erleben in unserer Musik große Freude, Hingabe und wünschen uns, dass wir damit andere Menschen begeistern, anstecken, mitreißen und berühren.

 

Wir freuen uns auf Deinen Besuch. Ob Du mitsingen möchtest oder Dich einfach von der heilsamen Wirkung der Mantramusik tragen lassen möchtest, fühl Dich ganz frei. Wir freuen uns auf Dich!

 

Herzlich,

Samara, Sonja und Jörn